Grüne Termine

Zukunft der Landwirtschaft

Datum:
18.07.2024
Uhrzeit:
09:00 - 10:30
Ort:
Strohatelier, Rausdorfer Straße 10, 07646 Stadtroda

Gesprächsrunde "Zukunft der Landwirtschaft – was ist zu tun?"

Landwirtschaft ist Teil unserer aller Lebensgrundlage. Die Arbeit der Landwirt*innen muss in der Gesellschaft, in der Politik und in der Wirtschaft geschätzt werden. Es braucht eine Landwirtschaft, bei der das Geld auf den Betrieben bleibt. Einkommen neben der klassischen Nahrungsproduktion, wie beispielsweise Biogasanlagen und Agri-PV-Anlagen, werden immer wichtigere Bestandteile. Und es braucht eine Landwirtschaft, die umwelt- und tiergerecht wirtschaftet. Denn nur so ist die Landwirtschaft auch in Zukunft gesichert.

Welche Vorhaben auf Bundes- und Landesebene für einkommensstarke Höfe und eine planungssichere Zukunft geplant sind, darum geht es in der Gesprächsrunde mit:

  • Dr. Ophelia Nick, Mitglied des Bundestages und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
  • Bernhard Stengele, Spitzenkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Thüringen und Mitglied im KV Altenburger Land
  • Doreen Rath, Geschäftsführerin der Agrar T+P GmbH Mockzig und Mitglied im KV Altenburger Land
  • Olaf Möller, Staatssekretär a.D. im Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz und Landwirt, Biohof Gönnamühle mit Hofkäserei

Um formlose Anmeldung bis Dienstag, 16. Juli, 18 Uhr unter ophelia.nick[at]bundestag.de wird gebeten.

Zuletzt bearbeitet am 10.07.2024 / alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen